Mit dem Fragebogen resp. mit dem entsprechenden Antworten verfolgt der Zentralvorstand des VSMK das Ziel, die jährlichen Anlässe so gestalten zu können, dass damit die längere Mitgliedschaft für ev. Neumitglieder attraktiver wird.

Der Vorstand des VSMK ist sich bewusst, dass in Bezug auf das jährliche Angebot an die Anlässen ein hohes Mass an Qualität gestellt werden muss. Nur so können die gestellten Ziele erreicht werden.

Fragen und deren Antworten

Zur Vollständigkeit listen wir ihnen nachfolgend die jeweiligen Frageblöcke und deren Prozentualen Antworten der 46 teilnehmenden Personen.

Frage 1

Wie wurden Sie auf den VSMK aufmerksam?

  • Freunde/Bekannte 29.5%
  • Internet/Facebook 6.8%
  • Werbung am Küchenchef Lehrgang 56.8%

Frage 2

Welche Kriterien sprechen für eine Mitgliedschaft beim VSMK

  • Weiterbildung 28.3%
  • Netzwerk 58.7%
  • Kameradschaftspflege 89.1%
  • Informationen 41.3%
  • Ausserdienstliche Tätigkeiten 39.1%

Frage 3

An welchen Veranstaltungen des VSMK würden Sie teilnehmen?

  • Mitgliederversammlung 54.3%
  • Forum der Militärküchenchefs 71.1%
  • Exkursionen und Ausflüge 30.4%
  • Betriebsbesichtigungen 63.0%
  • Kochanlässe 58.7%
  • Weiterbildungstag 37.0%
  • Wettkämpfe 15.2%
  • Studienreise 19.6%
  • Familienplausch (Anlass mit Partner) 23.9%
  • Regelmässiger Stammtisch 41.3%

Frage 4

Welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit Sie an der Mitgliederversammlung teilnehmen?

  • Wechselnde Standort in der Schweiz 40.0%
  • Fixer Standort z.B. Kaserne Thun 30.0%
  • Mitgliederversammlung ohne Rahmenprogramm 17.5%
  • Mitgliederversammlung mit Stehlunch 47.5%
  • Mitgliederversammlung mit Bankett 22.5%

Frage 5

Welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit Sie am Forum der Militärküchenchefs teilnehmen?

  • Kostenlose Teilnahme 65.1%
  • Podiumsdiskussion 55.8%
  • Food-Market mit Partnern der Lebensmittelindustrie 62.8%
  • Ausstellung der Armeeküchen 51.2%
  • Kochdemonstration 53.5%
  • Rahmenprogramm für ein Lehrgang-Treffen 30.2%
  • Abendprogramm 7.0%

Frage 6

Würden Sie an Exkursionen und Teilnehmen? Wenn ja, zu welcher Thematik?

  • Ja 71.1%
  • Nein 11.1%
  • Abenteuer z.B. Seilpark, Schlauchbotfahren 15.6%
  • Schweizer Geographie z.B. Appenzellerland, Freilichtmuseum Ballenberg 15.6%
  • Kultur z.B. Konzertbesuche, Zirkusbesuche 6.7%
  • Schweizer Küche z.B. Restaurantbesuche, Spitzenköche 64.4%
  • Schweizer Lebensmittel z.B. Gemüseweg Seeland, Spinaternte, Tropenhaus 55.6%

Frage 7

Würden Sie an Betriebsbesichtungen teilnehmen? Wenn ja, zu welcher Thematik?

  • Ja 78.3%
  • Nein 6.5%
  • Getränke 50.0%
  • Backwaren 50.0%
  • Fleischwaren 60.9%
  • Gemüse und Obst 56.5%
  • Chocolade und Kaffe 50.0%
  • Lebensmittelindustrie 73.9%

Frage 8

Würden Sie bei Kochanlässen und Caterings mithelfen?

  • Ja 78.6%
  • Nein 23.8%

Frage 9

Welche Art von Weiterbildung würden Sie besuchen?

  • Militärische 40.9%
  • Zivile 61.4%
  • Kochtechnische 63.6%
  • Dessert und Patisseriekurse 34.1%
  • Gemüseschnitzen 13.6%
  • Niedertemperaturgaren 36.4%
  • Fleisch 43.2%
  • Fisch 25.0%

Frage 10

Würden Sie an Wettkämpfen teilnehmen? Wenn ja, an welchen?

  • Ja 48.9%
  • Nein 44.4%
  • Kochwettbewerb 33.3%
  • Patrouillenlauf 4.4%
  • Facholympiade (Wettbewerb aus Kochen, Kochkenntnissen, Jassen und Kameradschaft) 28.9%
  • 2 Tage Marsch Bern 15.6%

Frage 11

Würden Sie an einer Studienreise teilnehmen? Wenn ja, was würde Sie interessieren?

  • Ja 52.3%
  • Nein 34.1%
  • Ausländische Militärbasen 43.2%
  • Ausländische militärische Verpflegungsorganisationen 61.4%

Schlussfolgerung des ZV VSMK

Dem erweiterten Zentralvorstand wird folgender Vorschlag unterbreitet.

Folgende Anlässe sollen ab dem Jahre 2017 jährlich angeboten werden:

  • Die Mitgliederversammlung wird mit wechselndem Standort und mit einem Stehlunch durchgeführt
  • Das Forum wird weiter gefördert
  • Es wird pro Jahr eine Betriebsbesichtigung angeboten (Weiterausbildung)
  • Es wird pro Jahr ein kreativer Tag zum Thema „Foodpaering“ angeboten (Weiterausbildung)
  • Pro Jahr werden insgesamt vier Stammtisch-Anlässe definiert, die abwechslungsweise von einer der drei Sektionen organisiert werden. Die Einladung erfolg jeweils von der Gastgebersektion.
  • Je nach Anfrage werden Jährlich ein bis zwei Kochanlässe durchgeführt

Die Co-Präsidenten VSMK
Hans-Peter Würmli und Florian Kropf